XL
LG
MD
SM
XS
Suchergebnisse
DE
MENU
DE
Stempelbeton, gewaschener Kies und angesäuerter Beton

Theoretischer / praktischer Workshop eines Tages zu Plam Stampable bedruckter Beton, Architekturboden aus ItalianTerrazzo gewaschenem Stein und Deco Acidified Zement.

Isoplam war das erste Unternehmen, das die Stempelbetontechnik in Italien eingeführt hat. Aus diesem Grund ist der im Anschluss an den Concreativity-Workshop gewidmete Workshop eine Garantie für das Lernen: Die Teilnehmer werden in die praktische Anwendung auf einer Betonfläche von 15 m2 einbezogen (ein Betonmischer wird speziell auf den Kursbereich gebracht). Die spezialisierten Trainer folgen die Teilnehmer in jeder Phase der Verarbeitung, sie begleiten und schulen sie im Umgang mit High-Tech-Materialien und -Maschinen.

DER BETRAG ENTHÄLT: 

- Ausrüstung für den praktischen Teil der Schulung;
- Unterrichtsmaterial, Isoplam-Gadgets und Diplome;
- Kataloge und Marketingsmittel;
- Mittag- und Abendessen sowie Hotel je nach gewählter Option.

Kursprogramm
  1. Vorstellung des Unternehmens;
  2. Analyse der häufigsten Fehler bei der Aufstellung;
  3. Kommerzieller Teil mit Fokus auf Kommunikation und Einbeziehung des Endkunden.
STEMPELBETON:
  1. Gegossener Beton;
  2. Realisierung von bedruckten Bodenbelägen unter Einbeziehung des Schülers in die Anwendung von Isoplam®-Produkten und in die korrekte Verlegung der Formen;
  3. Anwendung von dekorativen Effekten, griechische Ansäuerung mit Plam Acid;
  4. Waschen und Harzbeschichtung des bedruckten Bodens.

ITALIANTERRAZZO WASCH BETON:

  1. Vorbereitung des Untergrunds durch Anbringung der Fugen und des spezifischen Primers;
  2. Vorbereitung und Anbringung des Mix ItalianTerrazzo®;
  3. Anbringung des Iso Deactivator Deaktivator für Oberflächen Isoplam®;
  4. Reinigen und Versiegelung der Oberfläche.



    

Um den praktischen Teil des Kurses durchzuführen, ist es notwendig sich mit Sicherheitsschuhen und Arbeitshandschuhe zu präsentieren.




Fertiger, Händler, Fliesenleger, Bauunternehmen, Handwerker.
Max. Nr. 10
theoretischer-praktischer Kurs

von 8:00 bis 18:00 Uhr 

18. Februar 2021
Haben Sie Interesse an diesem Kurs?