XL
LG
MD
SM
XS
Suchergebnisse
DE
MENU
DE

Industrieboden

Pavilux. All die Schönheit und Stärke von Beton

Industrieboden

Die Stärke und wesentliche Schönheit des Betonbodens im Dienste industrieller und ziviler Kontexte. Pavilux ist Ausdruck von Isoplam 40 Jahren Erfahrung im Bau von stark frequentierten Betonböden. Je nach innerer oder äußerer Umgebung und den unterschiedlichen funktionalen Anforderungen können die gewünschten Eigenschaften für Widerstand und Härte gewählt werden: Der Industrieboden wird durch Besprühen mit frischem Beton, Bearbeiten der Oberfläche mit einer Glättmaschine oder manuell hergestellt. Durch die Wahl der "gekämmten" Oberfläche können außerdem rutschfeste und griffige Außenböden hergestellt werden.

Industriezemente
DAS PLUS DES PRODUKTS

Pavilux ermöglicht die Herstellung von Hochleistungsoberflächen: Böden mit deutschem sphäroidischen Quarz und Korund mit sehr hoher Beständigkeit gegen Roll- und Gleitreibung und unbeabsichtigten Aufprall; Deutscher sphäroidischen Quarz- und Stahlböden, die bei versehentlichem Fall von Eisenwerkstoffen die Bildung von Funken und damit Bränden verhindern können. Pavilux ist leicht zu reinigen und beizubehalten und wird für den Bau von Zivil-, Gewerbe- und Industrieböden verwendet: Parkplätze, Höfe, Auffahrten, Bürgersteige, Arkaden, Rampen, Häfen, Flughäfen, Chemie, Stahl, Metallverarbeitung, metallurgische, elektrische, elektronische Industrie, Geschäftszentren und Logistik, Einkaufszentren.

Pavilux catalog (12.45 Mb .pdf)
Immagine Plus
APPLICATION
Italian Industrial paving
  1. Schaltung und Verlegen des elektrogeschweißten Gitters.
  2. Gießen des mit COLDPAV oder HOTPAV und mit PLAM FIBRE Isoplam® versetzten Betons.
  3. Anwendung des farbigen Härtemittels PAVILUX in 2 oder 3 Schichten.
  4. Glättung.
  5. Anbringung des Schutzharzes PLAM SEALING/S ISOPLAM®.
Gallery
Need more informations?